Sony stellt einen Teil der kostenlosen PlayStation Spiele für PlayStation Plus ein | PS4 News | PS4Blog.de - PlayStation 4 Neuigkeiten, Videos, Reviews, Release-Dates, Games, Controller, Hardware, Tests
Einverständniserklärung zu Cookies, Daten- und Trackinginformationen
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zur Leistungserbringung, zu statistischen sowie werbetechnischen Zwecken. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzinformationen ansehen


Sony stellt einen Teil der kostenlosen PlayStation Spiele für PlayStation Plus ein

Ab dem 9. März 2019 wird es für ältere PlayStation Konsolen keine kostenlosen Spiele im Rahmen des PlayStation Plus Programms geben.

Betroffen sind die PlayStation 3 sowie die PS Vita. Auf diesen beiden System wird der gratis Spiele-Service von PS Plus eingestellt. Über den Service heruntergeladene bzw. zur Downloadliste hinzugefügte Spiele bleiben euch jedoch erhalten und können weiter gespielt werden, solange man PS Plus hat. Leider geth aus der E-Mail nicht hervor, was mit Spielen passiert, die man über PS Plus bezogen hat, sich aber monentan nicht auf der Festplatte oder in der Downlaodliste befinden.

Andere Funktionen sollen nicht betroffen sein.





publiziert am 28. Februar 2018





Kommentare zu dieser PS4 News

Es sind noch keine lokalen Kommentare vorhanden. Schreibe jetzt deinen Beitrag!

Kommentiere diese PlayStation 4 News

Dein Pseudonym:


Dein Kommentar dazu:


Gib die beiden Wörter in das Feld darunter ein.



Trackbacks [Trackback-URL anzeigen]